Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Newsletter Weihnachten 2019
Es ist schwer zu Weihnachten Worte zu finden, die nicht in einem Klischee stecken bleiben – dabei hat das Fest in seinem christlichen Ursprung revolutionäre Kraft! Zwei (bis drei) Texte dazu findet der/die geneigte LeserIn hier.

Ansonsten bleibt mir nur, euch mit den Worten meiner (nicht nur) sprachbegabten Quasi-Nichte Lena G. zu grüßen und Oscar zu danken. "Egal, ob alleine oder zusammen, mit Gott oder mit Star Wars, mit Bienenwachskerzen oder bunten LED, bei Regen oder am Strand: Ich wünsche euch gesegnete Weihnachten, Zeit für wohlwollenden Rückblick und mutigen Ausblick und einen guten Start nach 2020." 

Petra Hille-Dallmeyer



DANKE OSCAR!

Die genauen Daten habe ich nicht im Kopf, aber von Frühjahr 2019 bis jetzt war Oscar Werner Hahn im Haus auf der Wurth der gute Geist, der humorvolle, gelassene, engagierte, kluge, sozial kompetente, erfahrene, zuverlässige … Begleiter von Refugees und Ehrenamtlichen. Danke, Oscar! Du hast die Arbeit dort – zusammen mit den Ehrenamtlichen und seit Kurzem Franz – am Laufen gehalten und das Haus auf der Wurth als Treffpunkt und Ort etabliert, an dem man Unterstützung und Ansprache bekommt (und sei's nur auf eine Zigarettenlänge ;).

Nun freuen wir uns und sind gespannt auf Marion Urbatsch, die ab 6.1. übernehmen wird! Und danken uns allen, die wir die Arbeit tatkräftig, ideell und/oder finanziell unterstützen.

Wie gut Oscar, dass du als Ehrenamtlicher erhalten bleibst – auf deine Art und deine Ideen könnten wir gar nicht verzichten! 
Aber dass du als spätestens seit dem 6.12.2019 Erleuchteter unmöglich weiter abhängig beschäftigt sein kannst, ist ja offensichtlich!
Alles Gute für dich und dein freies Schaffen jenseits der Lohnarbeit!!





Das Haus auf der Wurth ist "zwischen den Jahren" geschlossen! Neustart am 2.1.2020!

MONTAGS 15 BIS 19 UHR, DONNERSTAGS UND FREITAGS 15 BIS 18 UHR,
HAUS AUF DER WURTH


Offenes Haus/Sprachcafé – insbesondere am Freitagnachmittag könnten noch Ideen verwirklicht werden: Wer hat Lust, etwas anzubieten, das Menschen aus Thedinghausen zusammenbringt?



MONTAGS 16 – 18 UHR, HAUS AUF DER WURTH

Repaircafé – Defekte Kleingeräte werden gegen eine Spende von unseren versierten Technikern mit Herzblut repariert. Es werden auch Kleidungsstücke und andere Textilien geflickt, Reißverschlüsse eingenäht etc.


DONNERSTAGS, 10 – 12 UHR, HAUS AUF DER WURTH

G.I.S.A. Internationaler Frauenkreis – Sich kennenlernen, tanzen, basteln, über relevante Themen sprechen, gemeinsam etwas unternehmen – Interessierte Frauen aus allen Kulturen sind herzlich eingeladen. Kleinkinder können gern mitgebracht werden.
(In Zusammenarbeit mit der Caritas)


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Ankommen in Thedinghausen
Petra Hille-Dallmeyer
Burgmannenstr. 8
27321 Thedinghausen
Deutschland


info@ankommen-in-thedinghausen.de